Inhaltsverzeichnis

Lfg. 3/06
5171 Neumann, Heinz-Dieter
Belastungen durch Mikroorganismen und Endotoxine bei der Kanalreinigung und erforderliche Schutzmaßnahmen
 
Neben der möglichen Gefährdung durch Kontaktinfektionen ist bei den vielfältigen Arbeiten in der Kanalreinigung auch die inhalative Belastung durch biologische Arbeitsstoffe von Bedeutung. Dieses gilt insbesondere für die Reinigung von Pumpwerken und Staukanälen sowie die Kanalreinigung mit dem Saugspülwagen. Der Beitrag gibt Hinweise für die Beurteilung der möglichen Gefährdung und zeigt die erforderlichen Schutzmaßnahmen auf. Mit den höchsten Konzentrationen für Bakterien bis zu 106 KBE/m³ und für Endotoxine bis zu 800 EU/m³ in der Luft ist bei Reinigungsarbeiten in Pumpwerken zu rechnen. Die Belastung bei der Reinigung begehbarer Staukanäle ist mit der Größenordnung von 104 KBE/m³ für Gesamtbakterien und Endotoxinkonzentrationen bis 450 EU/m³ im Vergleich dazu niedriger. Auf gleichem Niveau liegt die Bakterienbelastung bei Kanalreinigungsmaßnahmen, die aus freier Umgebung durchgeführt werden. Die Endotoxine erreichen hier maximal 60 EU/m³. Abklatschproben auf der Kleidung zeigen ein deutliches Vorkommen von Enterobakterien.
 Sachworte: ArbeitsschutzBiologische ArbeitsstoffeKanalreinigung
 
   
Belastungen durch Mikroorganismen und Endotoxine bei der Kanalreinigung und erforderliche Schutzmaßnahmen
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_5171_032006
    (PDF | 19 Seiten)
Preis: € 12,73*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de