Inhaltsverzeichnis

Lfg. 6/05
0151 Radde, Claus-André
Deponiefreie Siedlungsabfallwirtschaft – Zielstellung 2020 – Utopie oder realistische Aufgabe?
 
Es werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der Siedlungsabfallentsorgung, ihre Potenziale und Weiterentwicklung im Hinblick auf das Ziel der vollständigen Siedlungsabfallverwertung bis zum Jahr 2020 dargestellt und erläutert. Ausgehend von der aktuellen LAGA-Prognose der Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung zum 1.6.2005 werden insbesondere die Weiterentwicklung der Verwertung und der Behandlungstechniken als zielführende Instrumente zur Erreichung des Ziels 2020 herausgearbeitet. Bestehende Behandlungs- und Verwertungsverfahren (z.B. MVA, MBS, Schlackeaufbereitung) kämen der Zielerreichung 2020 schon heute nahe, ihre Weiterentwicklung ist aber insbesondere für eine hochwertige Verwertung unabdingbar. Vollautomatische Restabfallsortierung kann zur Zielerreichung 2020 beitragen, ist aber keine Voraussetzung dafür.
 Sachworte: Abfallbehandlung, -behandlungsanlagenDeponie, DeponierungDeponienachsorgeMitverbrennungSchlackeVerwertungVerwertung von VerbrennungsrückständenZementwerk
 
   
Deponiefreie Siedlungsabfallwirtschaft – Zielstellung 2020 – Utopie oder realistische Aufgabe?
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_0151_062005
    (PDF | 16 Seiten)
Preis: € 10,06*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de