Inhaltsverzeichnis

Lfg. 3/07
3011 Durth, Anke
Reale Mengen und Qualitäten in Deutschland anfallenden Klärschlämme - Ergebnisse der DWA-Umfrage für 2003
 
Mit der DWA-Klärschlammerhebung 2003 wurde der aktuelle Stand der Schlammbehandlung und -entsorgung in der Bundesrepublik Deutschland ermittelt. In der Erhebung wurden etwa ein Drittel der Abwasserbehandlungsanlagen und etwa zwei Drittel der Behandlungskapazität (Ausbaugröße in Einwohnerwerten) in Deutschland erfasst. Damit liegt eine aktuelle und repräsentative Datenbasis vor. In dem vorliegenden Beitrag werden die wesentlichen Ergebnisse zur Verfahrenstechnik der Schlammbehandlung, zu den derzeitigen Entsorgungspfaden sowie zur Klärschlammqualität dargestellt.
 Sachworte: Klärschlammfaulung, Faulgas, FaulgasbewirtschaftungKlärschlamm, SchlammKlärschlamm-, Schlamm-Entwässerung, -TrocknungKlärschlamm-, Schlamm-StabilisierungNährstoffe, NährstoffrückgewinnungPhosphorSchadstoffSchwermetalle
 
   
Reale Mengen und Qualitäten in Deutschland anfallenden Klärschlämme - Ergebnisse der DWA-Umfrage für 2003
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_3011_032007
    (PDF | 20 Seiten)
Preis: € 12,73*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de