Inhaltsverzeichnis

Lfg. 6/07
1552 Hecht, Dieter
Betrieblicher Handlungsspielraum und Verfügungsrechte im Bereich der Abfallwirtschaft
 
Akteure in der Abfallwirtschaft sind mit verschiedenen Verfügungsrechten an Ressourcen und Abfällen ausgestattet. Diese Rechte grenzen Handlungsspielräume ab und weisen Nutzungsmöglichkeiten zu. Sie schaffen Ordnung und Sicherheit und erleichtern damit produktions- und abfallwirtschaftliche Planungen. Verfügungsrechte sollten so ausgestaltet und zugewiesen sein, dass eine effiziente Abfallwirtschaft ermöglicht wird. Effizient ist eine Rechtestruktur, wenn sie dazu führt, dass die gesamtwirtschaftliche Summe aus Produktions-, Sammel-, Transport-, Entsorgungs- und Transaktionskosten minimiert wird.
 Sachworte: KostenÖkonomie, ökonomische InstrumenteUmweltplanung, betriebliche
 
   
Betrieblicher Handlungsspielraum und Verfügungsrechte im Bereich der Abfallwirtschaft
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_1552_062007
    (PDF | 18 Seiten)
Preis: € 10,06*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de