Inhaltsverzeichnis

Lfg. 2/17
6520 Kehres, Bertram
Gütesicherung von Düngemitteln aus der Verwertung von Bioabfällen
Quality assurance of fertilizers from recycling processes of biowaste
 
Parallel zur Einführung der getrennten Sammlung von Bioabfällen wurde in Deutschland Ende der 1980er Jahre ein freiwilliges System der Qualitätssicherung der aus Bioabfällen erzeugten Komposte und Gärprodukte etabliert. Träger des Systems ist die BGK – Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. mit Sitz in Köln. Die BGK ist die vom RAL – Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannte Organisation für die Gütesicherung der in diesem Beitrag beschriebenen Warengruppen von Dünge- und Bodenverbesserungsmitteln aus der Kreislaufwirtschaft. Die Anforderungen der Gütesicherung gehen stets über die anwendbaren Rechtsbestimmungen hinaus. Die Ausweisung einer definierten und zugesicherten besonderen 'GÜTE' unterscheidet die Gütesicherung von anderen Systemen der Konformitätsbewertung und des Qualitätsmanagements. Die Gütesicherung bezieht sich sowohl auf regelmäßige Prüfungen der Prozesskette der Erzeugung als auch auf regelmäßige Prüfungen der erzeugten Dünger. Für die Prüfungen vor Ort setzt die BGK unabhängige Qualitätsbetreuer ein (Sachverständige im Sinne des § 12 KrWG). Proben der Endprodukte werden durch unabhängige Probenehmer gezogen und von unabhängigen Prüflaboren untersucht. Die Untersuchungsergebnisse werden direkt an die BGK übermittelt, die ihrerseits die entsprechenden Prüfdokumente erstellt und an die Gütezeichennehmer weiterleitet. Den RAL-Gütesicherungen der BGK unterlagen Anfang 2017 über 500 Kompostierungsanlagen und 130 Vergärungsanlagen, die jährlich insgesamt rund 12 Mio. t Bioabfälle verarbeiten.
 
Parallel to the introduction of the separate collection of biowaste, a voluntary system of quality assurance of the composts and fermentation products generated from biowaste, was established in Germany in the late 1980s. The supporter of the system is the BGK – Bundesguetegemeinschaft Kompost e.V., headquartered in Cologne. The BGK is the organization approved by RAL – German Institute for Quality Assurance and Labeling for the quality assurance of the categories of fertilizer and soil improvers from circular economy described in this article. The requirements of quality assurance always go beyond the applicable legal provisions. The designation of a defined and assured 'HIGH QUALITY' distinguishes the quality-label from other systems of conformity assessment and quality management. Quality assurance refers to regular tests of the process chain of production, as well as to regular inspections of the fertilizer produced. BGK employs independent quality supervisors for the on-site inspections (experts as laid down in § 12 KrWG). Samples of the end products are drawn by independent sampling specialists and examined by independent test laboratories. The results of the investigations are sent directly to the BGK, which in turn produces the corresponding test documents and passes them on to the quality label holders. The RAL quality assurance system at BGK is currently subject to (at the beginning of 2017) more than 500 composting and 130 digestion plants, which process a total of around 12 million tonnes of biowaste each year.

quality assurance – compost – fermentation product – circular economy – biowaste – fertilizer
 Sachworte: Gütesicherung
 
   
Gütesicherung von Düngemitteln aus der Verwertung von Bioabfällen
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_6520_022017
    (PDF | 29 Seiten)
Preis: € 15,95*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt. von 19%.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de