Inhaltsverzeichnis

Lfg. 2/11
7105 Fleck, Edmund; Martin, Johannes J.E.
Internationale Erfahrungen mit der Rostfeuerungstechnik
International experience with grate combustion technology
 
Die Behandlung von Restabfällen in Anlagen mit Rostfeuerung ist seit Jahrzehnten erprobt und bewährt. Sicherer und zuverlässiger Betrieb der Anlagen, hohe Verfügbarkeit sowie geringe Emissionen sind Stand der Technik. Neben der umweltgerechten Behandlung von Restabfällen tritt die Nutzung der in diesen Abfällen enthaltenen Energie immer mehr in den Fokus - nicht nur unter dem Aspekt der Schonung von Ressourcen, sondern auch zur Reduktion von klimaschädlichen Gasen.
Auch wenn die Rostfeuerung eine bewährte Technologie ist, besteht doch Bedarf an Weiterentwicklungen, sei es zur Erfüllung von geänderten / neuen gesetzlichen Auflagen, sei es zur Verbesserung der Qualität der Reststoffe und deren Wiederverwertung oder sei es zum besseren Schutz der Kesselrohre vor korrosivem Angriff, um nur einige Beispiele zu nennen.
Die Märkte für Abfallverbrennungsanlagen sind im Umbruch begriffen. In Europa gibt es in vielen Ländern ausreichende Kapazität, der Fokus verschiebt sich, zum einen nach UK, zum anderen nach Osteuropa. Auf dem amerikanischen Kontinent gibt es geringe Aktivitäten in USA. In Asien ist China der bei weitem dominierende Markt in den nächsten Jahren, aber fast ausschließlich mit Lieferungen aus China selbst. Japan bleibt ein wichtiger Markt, aber auf deutlich geringerem Niveau als in der Vergangenheit.
 
Treatment of residual waste with grate technology is tried and proven for decades. Safe and reliable plant operation, high availability as well as very low emissions are state of the art. Besides environmentally sound treatment of residual waste, the utilization of the energy contained in the waste has become significantly more important in recent years, not only regarding the aspect of saving resources, but also of the reduction of greenhouse gases.
Even though grate technology is well proven, there is need for further development - be it in order to comply with new / changed legislation, be it in order to obtain better quality of the residues for their re-use or be it for better protection of boiler tubes from corrosion, to name some examples.
The markets for waste incineration plants are changing. Many countries in Europe have installed sufficient capacity, the market is shifting towards UK and Eastern Europe. On the American continent, the only activity is in the US, but also rather limited. China will be dominating the market in Asia for many years to come, with deliveries though coming almost exclusively from China itself. Japan will stay an important market, but at a significantly lower level than in the past.

Flue gas treatment at incineration plants – Energy efficiency – Grate combustion technology – Thermal treatment (plants)
 Sachworte: Abgas, AbgasreinigungEnergieeffizienzVerbrennung, Verbrennungsanlagen
 
   
Internationale Erfahrungen mit der Rostfeuerungstechnik
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_7105_022011
    (PDF | 30 Seiten)
Preis: € 15,41*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de