Inhaltsverzeichnis

Lfg. 6/07
1451 Knappe, Florian; Dehoust, Günter
Stoffstrommanagement und Ressourcenschonung durch Biomasseabfälle
 
Ein effektiver Klimaschutz und eine umfassende Schonung von fossilen und mineralischen Ressourcen sind nicht durch einzelne wenige Maßnahmen zu erzielen. Um die formulierten Ziele eines nachhaltigen Umgangs mit knappen Ressourcen zu erreichen, sind alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft auf Ansatzpunkte zu überprüfen, ob und in welchem Maße sie Möglichkeiten für eine Optimierung der Stoffströme bieten. Da darf die Abfallwirtschaft nicht hinten an stehen.

Auch wenn diese sich über die letzten Jahre und Jahrzehnte bereits von einer reinen Entsorgung hin zu einer Kreislaufwirtschaft entwickelt hat, verbleiben dennoch relevante Optimierungspotentiale. Dies wird auch am Beispiel der Abfallbiomassen deutlich. Hier sind mit Gülle und Ernterückstände vor allem die Reststoffe aus der Landwirtschaft zu nennen. Werden Bioabfälle aus Haushalten nicht aerob, sondern anaerob, d.h. über eine Biogaserzeugung, zu Komposten verarbeitet, wären auch hier deutliche Erfolge im Klimaschutz zu erzielen. Eine Optimierung des Verwertungssystems inklusive einer verbesserten Vermarktung der erzeugten Komposte wäre auch unter anderen Umweltgesichtspunkten deutlich vorteilhaft. Tiermehl und kommunale Klärschlämme bergen ein deutliches Potenzial zur Schonung der Ressource Rohphosphat. Ihre Rückgewinnung wäre wünschenswert, aus Sicht des Klimaschutzes jedoch gegenüber der heutigen Entsorgung wahrscheinlich mit Abstrichen verbunden.
 Sachworte: Biomasse, BiomasseabfälleKlimaschutzNährstoffe, NährstoffrückgewinnungPhosphorRessourcenschonung, RessourcenschutzStoffstrommanagementTierische Nebenprodukte (Tierkörper, Tierfett, Tiermehl)
 
   
Stoffstrommanagement und Ressourcenschonung durch Biomasseabfälle
Freier Download für Abonnenten
Zum Login
Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich bitte mit Ihrer myESV-Zugangskennung ein. Ihr Ticket erhalten Sie per E-Mail beim  Abo-Vertrieb oder per Fax unter 030/25 00 85-275.
Kauf für Nichtabonnenten
Dieses Dokument einzeln kaufen:
  • MuA_1451_062007
    (PDF | 23 Seiten)
Preis: € 12,73*)
Dokument in den Warenkorb legen

Wenn Sie kein Abonnent von Müllhandbuch sind, stehen Ihnen die Beiträge des Loseblattwerks einzeln zum Kauf zur Verfügung. Informieren Sie sich über das  Abonnement.

*) Der Preis beinhaltet bereits die gesetzliche MwSt.
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de